taetigkeiten kopf

Wohnungserwerb

Der Kauf von Wohnungseigentum ist mit teilweise erheblichen Risiken verbunden. Denn der Erwerber tritt im Verhältnis zu den anderen Wohnungseigentümern und der Wohnungseigentümergemeinschaft oftmals in die Rechtsstellung des Veräußerers ein. Daneben sind Gewährleistungsansprüche anderweitig geregelt als bei dem Kauf einer neu errichteten Wohnung. Welche Rechte, insbesondere welche Pflichten der Erwerber übernimmt, ist oftmals aus dem Grundbuch und anderen öffentlichen Urkunden nicht ersichtlich. Denn die Rechtslage innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft kann sich aufgrund von Vereinbarungen und zulässigen Beschlüsse verändert haben. Auch die finanzielle Belastung kann bei dem Erwerb von Bedeutung sein, wenn der Veräußerer seinen Zahlungspflichten nicht nachgekommen ist und der Erwerber für diese ebenso einstehen muss wie er für eine ordnungsgemäße Finanzausstattung der Wohnungseigentümergemeinschaft Sorge zu tragen hat. Zu beachten sind oftmals auch so genannte Sanierungsstaus, die zu einer erheblichen Kostenbelastung nach Abschluss des Kaufvertrages führen können. Oftmals wissen Erwerber nicht, welche Fragen zu stellen sind, um annähernd sicher zu stellen, dass der Erwerb ihre finanziellen Möglichkeiten nicht überschreitet.

 

Kontakt

Rechtsanwälte Dr. Hüsch & Partner
Telefon: +49 (0) 2131 / 71 53 0-0
Kopfgebäude, Batteriestr. 1, 41460 Neuss.
Fax: +49 (0) 2131 / 71 53 0-23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Rechtsanwälte Dr. Hüsch & Partner. All Rights Reserved.